Finanzen: ETF-Investments erklärt

Doch worauf solltest du vor der eigentlichen Investition achten?

Wichtig ist erstmal, dass man sich nicht überhastet auf eine Investitionsmöglichkeit festlegt, sondern über seine Finanzen, seine Strategie sowie die eigenen Ziele nachdenkt und einen genauen Plan für die Investition erstellt. Natürlich sollte man auch im Voraus die eigene Risikotoleranz beachten und für den Notfall gewissen Rücklagen bilden. Es ist auch immer hilfreich, dass man mit der aktuellen wirtschaftlichen Lage vertraut ist, um nicht von einer Inflation betroffen zu sein. Außerdem sind die Steuern auf die Gewinne und auch die Verwaltungskosten zu berücksichtigen. Wenn du jetzt deine erste Investition tätigen willst, ist es ratsam, zuerst mit einer relativ einfachen Investitionsmethode anzufangen, wie zum Beispiel ETF-Investments.

Was sind ETF-Investments überhaupt?


Im Grunde ist ein ETF ("Exchange Traded Funds") eine Art Nachbau eines Börsenindex. Als Beispiel könnte man hier den deutschen Dax nehmen. Dieser Index zeigt den Wert der 30 größten Unternehmen Deutschlands an. Ein ETF würde nun den Dax "nachbauen" und alle 30, im Dax abgebildete, Aktien kaufen. Somit entwickelt sich dann der Wert eines ETFs genauso entwickeln, wie der des Dax.

Was spricht dafür und was dagegen?


Der wohl größte Vorteil von ETFs ist, dass sie sehr kostengünstig sind, da man die Kosten für das Fondsmanagement spart, da sie immer einen Index abbilden. Des weiteren sind ETFs grundsätzlich sicher und vor allem flexibel einsetzbar, da man sie jederzeit schnell verkaufen sowie kaufen kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie börsengehandelt sind, da dies, wie beschrieben, für Flexibilität sorgt. Natürlich bieten ETFsauch eine gewisse Transparenz, da die Positionen der ETFs jederzeit einsehbar sind.

Es gibt auch ein paar Nachteile der ETFs, nämlich dass keine Überrendite möglich ist, dass sich Anleger selbst um die Anlage kümmern müssen, aber auch das System mit dem Index an sich, das dieser teilweise nur schwer verstanden werden kann.

Du bist jetzt überzeugt von ETF-Investments als Investitionsmethode und willst jetzt von den Vorteilen profitieren? Dann klicke hier und du kannst sofort starten.